STARTSEITE/Aktuelles
Bezirk Borken

„Laudato Si“ wirkt im Alltag

Vreden. Die Enzyklika „Laudato si´“ von Papst Franziskus stand im Mittelpunkt eines informativen Abends im Kettelerhaus in Vreden. Rund 30 Interessierte folgten der Einladung der KAB St. Georg. Referent Josef Schubert stellte zentrale Forderungen und Position aus der Enzyklika vor und diskutierte mit den Teilnehmenden wie diese Forderungen und Positionen im Alltag wirksam werden können. Josef Schubert beschreibt den Abend mit seinen vielfältigen Diskussionspunkten und Ergebnissen wie...
> MEHR ERFAHREN



"Familien im Wandel der Zeit"

Isselburg. Gemen. Kindheit gestern und heute, Alltag vor 30, 40, 50 Jahren, Arbeitswelt Handwerk...
> MEHR ERFAHREN



Starke Stimmen - Starke Frauen

Konfliktgestaltung und Stimmbildung für Frauen
> MEHR ERFAHREN



Radeln und bilden

Alstätte. Gelderland. Mit vielen neuen Eindrücken kehrten die KABler aus Alstätte von ihrer...
> MEHR ERFAHREN



KAB-Sinn-Zelt aus Münster beim Katholikentag.

Leipzig. Mit seinem Sinn-Zelt – einem weinroten Pavillon mit vier begehbaren Räumen – reist der...
> MEHR ERFAHREN


 
Keine Sinn-Kostprobe: Pause ist sinnvoll II.

Pause ist a) die kürzere Unterbrechung einer Tätigkeit, die der Erholung, Regenerierung...
> MEHR LESEN

Sinn-Kostprobe Nr. 91: "Zeit mit Kindern ist das A und O."

Unsere Sinnvoll-Sommerferien-Frage stellen wir Philipp Frieg aus Bocholt: "Warum...
> MEHR LESEN

Diözesankomitee bei Bundesstiftung Umwelt.

Osnabrück. Die größte Umweltstiftung Europas, die deutsche Bundesstiftung Umwelt...
> MEHR LESEN

Sinn-Kostprobe Nr. 90: "Fremdsein auf Zeit"

"Was gehört für Sie zu einem sinnvollen Leben?", fragen wir Iris Macke,...
> MEHR LESEN