Aktuelle Nachrichten

Sinn-Kostprobe Nr. 78: "Raus auf die Wiese, rein ins Leben."


John-Boy.

"Ich schau mein Pony an – und denk: Frühling macht so viel Sinn. Raus auf die Wiese, rein ins Leben. Jauchzende Bocksprünge gehen auch mit Arthrose. Ich hatte es über den Winter fast vergessen. Pony John-Boy auch. Fressen, stundenlang, und am Hals der Freunde rauf und runter knabbern. Fellpflege unter Pferdekumpanen und Fellpflege von mir. Gebürstet werden bis ich dreckiger bin als er … und er wieder bereit ist, sich mit Hingabe im Sand wohlig zu wälzen. Überhaupt wälzen … wälzen ist schön. Danach einen Apfel und die Ruhe in seiner Box am Abend. Ich glaub, so wie er guckt, sagt er: Das ist gutes Leben.“

John-Boy ist ein Pony-Senior, 25 Jahre alt, mit arthritischen Knochen und anderen Beschwerden. Und (dennoch) mit viel Lebenslust und Schalk im Nacken überrascht er Heike Honauer, "Besitzerin"jedes Frühjahr neu. Heike Honauer ist KAB-Referentin und seit einigen Jahren dem Charme von John-Boy erlegen … :-)

Foto: Heike Honauer
15.04.2016


Arbeiten Frauen wirklich, oder bilden sie sich das bloß ein?

Haltern am See. Rund um Arbeit und Frauen drehte sich das Programm des...
> MEHR LESEN

„Arbeit. Macht. Sinn.“ – Open Space zur Digitalisierung der Arbeit

Ascheberg. Seit dem Diözesantag im November 2017 beschäftigt sich die KAB im...
> MEHR LESEN

Urlaub im Schwarzwald und Elsass

Lette.  Vom 07. – 14. Juli 2018 findet die nächste 8-tägige Busreise der KAB...
> MEHR LESEN

Besuch bei Herrn Ribbeck im Havelland

Dülmen. Das Havelland, bekannt durch Fontanes Gedicht „Herr von Ribbeck auf...
> MEHR LESEN