Aktuelle Nachrichten

Sinnkostprobe Nr. 21: "Mein innerer Kompass"


Regina-Dolores Stieler-Hinz.

Regina-Dolores Stieler-Hinz.

Was gehört für dich zu einem sinnvollen Leben", fragen wir Regina-Dolores Stieler-Hinz, Bundesvorsitzende der KAB Deutschlands.

"Überall herrschen und sich an nichts verlieren, für alles Sinn haben und doch nur in sich selbst zu wurzeln." Dieses Zitat des großen Universalgelehrten Wilhelm Humboldt fasst für mich am besten zusammen, wie ich mein Leben sinnvoll gestalten kann. Denn eigentlich bedarf es gar nicht mal so viel: Neugierde auf das Leben, in all seinen Facetten. Und die Fähigkeit, seine lichten und seine dunklen Momente richtig einzuordnen. Mein innerer Kompass hilft mir dabei. Er ist gebaut aus der Liebe zu meiner Familie, meinem Vertrauen zu Gott und meiner Freude an einer bunten Welt. Dennoch muss er immer wieder neu justiert und gewartet werden. Denn manchmal schlägt seine Nadel wie wild aus und ich weiß noch nicht einmal genau, warum. Dann ist es Zeit, den Kompass in seine Einzelteile zu legen und zu reinigen. Damit ich wieder erkennen vermag, was mein Leben sinnvoll macht."

Regina-Dolores Stieler-Hinz ist seit 2014 Bundesvorsitzende der KAB Deutschlands. Die     Politik- und Erziehungswissenschaftlerin war u. a. Kulturhauptstadt-Beauftragte der Stadt Herne und lebt mit ihrer Familie in Bochum.

 

Foto: Werner Gehlmann
27.02.2015


Sinn-Kostprobe Nr. 144: „Ein neues Verständnis für die Welt statt globales Chaos.“

„Was ist sinnvoll im Leben?“, fragen wir Thomas Grollmus, Musiker und Geschäftsführer....
> MEHR LESEN

Demokratie-Postkarten zur Bundestagswahl

Münster/Köln. „Wer Demokratie will, muss Demokaten wählen!“, sagt die KAB...
> MEHR LESEN

Sinn-Kostprobe Nr. 143: "Reisepläne"

Von den wirklichen Sehenswürdigkeiten der Welt erzählt Nikola Hollmann, Chefredakteurin...
> MEHR LESEN

Werne vor der (Bundestags-)Wahl.

Werne. Zur Diskussion "Werne vor der Wahl – Bürger bilden sich ihre...
> MEHR LESEN