Aktuelle Nachrichten

Sinn-Kostprobe 2: Leben teilen.


Kerstin Stegemann.

"Was gehört für Sie zu einem sinnvollen Leben", fragen wir Kerstin Stegemann, Vorsitzende des "Bund der Deutschen Katholischen Jugend" (BDKJ) im Bistum Münster.

"Mir ist es wichtig, mein Leben nicht alleine zu leben, sondern es mit anderen Menschen zu teilen. Das bedeutet einerseits Menschen um mich herum zu haben, die mich aufbauen und ermutigen, andererseits aber auch für andere da zu sein und gemeinsam schöne Momente zu genießen. In diesem Miteinander erfährt mein Leben einen besonderen Sinn.

Darüber hinaus bin ich dankbar, eine berufliche Aufgabe gefunden zu haben, in der ich mich für andere einsetzen kann. Gemeinsam mit Jugendverbandlerinnen und Jugendverbandlern im Bistum Münster setze ich mich für die Interessen und die Förderung junger Menschen in unserer Gesellschaft ein. So habe ich das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun."

Kerstin Stegemann (29) ist Politikwissenschaftlerin und seit 2012 Vorsitzende des Dachverbandes der katholischen Jugendorganisationen (BDKJ) in Münster.

Foto: BDKJ
10.10.2014


Frauen laden zum Brunch ein.

Dülmen/Bistum Münster. Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit – noch immer ist...
> MEHR LESEN

Familiengerechte Arbeitswelt statt arbeitsweltgerechte Familie.

Düsseldorf. Die familiengerechte Umgestaltung der Arbeitswelt stand im Mittelpunkt...
> MEHR LESEN

„Digitales Tagelöhnertum oder Chance?“

Heiden/Bistum Münster. „Der Arbeitsgesellschaft wird die Arbeit nicht ausgehen“,...
> MEHR LESEN

Heiligabend 2017: KAB ruft zum Kaufverzicht auf!

Münster. Keine Geschenke auf den letzten Drücker und die Gans ruht einen Tag im...
> MEHR LESEN