Aktuelle Nachrichten

Letzte Barbara-Messe vor Schließung der Zeche.


Mettingen. Zur großen Barbara-Messe am Sonntag, 09.12.2018 laden die RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH und die KAB St. Agatha und St. Marien Mettingen in die St. Agatha-Pfarrkirche nach Mettingen ein.

In diesem Jahr steht die Messe um die Schutzpatronin der Bergleute unter einem besonderen Vorzeichen: mit der Schließung der letzten beiden Zechen und dem Einstellen des Steinkohleabbaus in Ibbenbüren und Bottrop verschwindet eine die Region prägende Industriebranche.
 
Seit 23 Jahren feiern in Mettingen alljährlich die Bergleute und ihre Familienangehörigen diese Messe. Der Gottesdienst beginnt um 10:15 Uhr in der St. Agatha-Pfarrkirche. Dr. Antonius Hamers, Leiter des Katholischen Büros NRW in Düsseldorf wird die Festpredigt halten, Chor und Orchester des Musikvereins "Glückauf" werden mit musikalischen Beiträgen aus der "Deutschen Messe" von Franz Schubert den Gottesdienst untermalen.

Anschließend findet ein Empfang im Pfarrheim Mettingen statt. Das Blasorchester des Musikvereins begleitet den Empfang. Neben kurzen Grußworten stehen der Austausch und die Begegnung miteinander im Mittelpunkt.

Ihre Teilnahme an der Feier haben angekündigt: Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, der Landrat des Kreises Steinfurt, Dr. Klaus Effing, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der umliegenden Bergbaukommunen sowie einige Land- und Bundestagsabgeordneten der Region.


Text/Foto: Josef Mersch/KAB
04.12.2018


Bestellung Newsletter
Gedenkgottesdienst für Nikolaus Groß

Xanten. Mit einem Gedenkgottesdienst begeht die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung...
> MEHR LESEN

Der Widerstand des Josef Jakob

Bocholt/Münster. „Josef, du hast mehr geleistet als ich“, hat Münsters Bischof...
> MEHR LESEN

THEMA JUGEND erschienen: Digitalisierung

Die Digitalisierung gehört zu unserem alltäglichen Leben dazu und die jungen Generationen...
> MEHR LESEN

Prälat Kossen gründet „Aktion Würde und Gerechtigkeit“

Lengerich. „Wir wollen Arbeitsmigranten aus Ost- und Südosteuropa stark machen und...
> MEHR LESEN