Aktuelle Nachrichten

Europas heimliche Hauptstadt


Das Atomium - Brüssels Wahrzeichen.

Das Atomium - Brüssels Wahrzeichen.

Vechta. Eine Bildungsreise nach Brüssel, die „heimliche Hauptstadt“ Europas, bietet der Landesverband Oldenburg zusammen mit dem Reisedienst KAB UNTERWEGS in den niedersächsischen Herbstferien an. Die Fahrt dauert vom 29. September bis 3. Oktober 2018 und kostet für KAB-Mitglieder 450,- € bei Übernachtung im Doppelzimmer.

Brüssel ist „die“ Machtzentrale in Europa und Hauptsitz der europäischen Union. Hier tagt (teilweise) das Europaparlament, verhandelt die europäische Kommission, hier ist ein ganzes Viertel - das "Europa-Viertel" - mit EU-Behörden, Institutionen und Sekretariaten. Es wird Politik gemacht und es werden Gesetze verabschiedet für ca. eine halbe Millionen Menschen. Brüssel zu besuchen bedeutet daher, Europapolitik als "Lokaltermin" kennenzulernen. Die Stadt bietet darüber hinaus eine sehr schöne Altstadt mit vielen historischen Gebäuden, bekannt vor allem der „Grote Markt“. Nicht zu vergessen sind auch die vielen weltbekannten Produkte wie, die Brüsseler Spitze, leckere Pralinen und die vielen gewöhnungsbedürftigen Biersorten.

Das Programm beinhaltet sowohl Besuche der europäischen Institutionen und Einblicke in die Europapolitik, als auch touristische Angebote wie eine Stadtrundfahrt und ein Besuch am Grab des CAJ-Gründers Joseph Cardijn.

Nähere Informationen zum Hotel, den gebotenen Leistungen, zum Reisepreis für Nichtmitglieder und EZ-Zuschlag sowie zum Anmeldeverfahren finden Sie unten in der Ausschreibung.

Anmeldung und Information:
KAB Landesbüro
Kolpingstr. 14, 49377 Vechta
Tel.: 04441-872240
Mail: kab@bmo-vechta.de

Download:

Text: Stephan Eisenbart
Foto: Pixabay
05.07.2018


Anerkennungs-Urkunde für die KAB-Nikolaus-Groß-Stiftung

Münster. Die Idee für eine Stiftung lag schon einige Jahre in der Luft - im Zuge...
> MEHR LESEN

Sommergruß 2018: Wo geht’s hin?

„Wo geht es hin in den Urlaub?“ – Diese Frage wird mir immer in den ersten Monaten des...
> MEHR LESEN

Herrschaft über die Daten

Würzburg. Würzburg war Ende Juni der inhaltliche Hotspot der Katholischen...
> MEHR LESEN

Mit Schwung in die Frauenarbeit 2019

Haltern am See. Mit einem liebevoll dekorierten und leckeren Saftcocktail startete...
> MEHR LESEN