Aktuelle Nachrichten

Besuch bei Herrn Ribbeck im Havelland


Dülmen. Das Havelland, bekannt durch Fontanes Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ ist Ziel der 8-tägigen Busreise der KAB St. Joseph, Dülmen vom 09. – 16.08.2018. Vom Dülmener Bahnhof  aus, startet die Gruppe zunächst zur Insel Werder. Dort werden sie die Woche über im  „Hotel zur Insel“ übernachten. Das Havelland, der Birnbaum des Herrn Ribbeck, Potsdam mit Sanssouci und den Cecilienhof sind u.a. die Ausflugsziele.

 

Weitere Informationen und Anmeldung bei Regina Roßhoff, Tel: 02 51/6 09 76-12, Mail: reisen@kab-muenster.de

Text/Foto: KAB
01.06.2018



Bestellung Newsletter
KAB erinnert an Ende des Bergbaus in Ibbenbüren und im „Pott“

Bottrop/Ibbenbüren/Münster. „Schicht im Schacht!“ So heißt es am 21. Dezember...
> MEHR LESEN

Ende des Steinkohle-Bergbaus: KAB lädt zum Erinnern und Aufbrechen

Bottrop. Schicht im Schacht! So heißt es am 21. Dezember 2018, wenn in Bottrop und...
> MEHR LESEN

KAB Landeswallfahrt weicht nach Kneheim aus

Oldenburg/Kneheim. Der Landesverband Oldenburg der Katholischen...
> MEHR LESEN

Adventsfahrt führt nach Schwerin & Wismar

Münster. Die 4-tägige Adventsfahrt vom 29.11. – 02.12.2018 führt nach Banzkow....
> MEHR LESEN