Aktuelle Nachrichten

Werne vor der (Bundestags-)Wahl.


Eine gute Tradition und eine Veranstaltung, die viele Bürger*innen interessiert. V. li. Günter Schlicker (KAB), Dirk Oehler (ev. Männerverein) und Jörg Weber (Kolping) präsentieren "Werne vor der Wahl".

Werne. Zur Diskussion "Werne vor der Wahl – Bürger bilden sich ihre Meinung" laden der KAB Stadtverband, die Kolpingfamilie und der evangelische Männerverein am Donnerstag (10.08.2017) ab 19.00 Uhr ins Kolpinghaus nach Werne ein. Seit Jahren veranstalten die Werner Verbände gemeinsam vor jeder politischen Wahl eine große Diskussionsrunde und lassen Politiker*innen, Kandidaten*innen und das Publikum miteinander über zentrale soziale Politikfelder sprechen und auch streiten.

Als Diskussionsteilnehmer*innen sind alle sieben Direktkandidaten des Wahlkreises 145 (Werne) – darunter die aktuellen Bundestagsabgeordneten Silvia Jörrißen (CDU) und Michael Thews (SPD) – eingeladen. Die weiteren Teilnehmer*innen vertreten die FDP, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, Die Freien Wähler und die Piraten.

"Hier haben Wähler und Wählerinnen die Möglichkeit, ihre Kandidaten und Kandidatinnen zu fragen, was ihnen politisch unter den Nägeln brennt", erklärt Günter Schlicker, Vorsitzender der KAB St. Konrad in Werne. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Text: KAB
Foto: privat
07.08.2017


Sinn-Kostprobe Nr. 144: „Ein neues Verständnis für die Welt statt globales Chaos.“

„Was ist sinnvoll im Leben?“, fragen wir Thomas Grollmus, Musiker und Geschäftsführer....
> MEHR LESEN

Demokratie-Postkarten zur Bundestagswahl

Münster/Köln. „Wer Demokratie will, muss Demokaten wählen!“, sagt die KAB...
> MEHR LESEN

Sinn-Kostprobe Nr. 143: "Reisepläne"

Von den wirklichen Sehenswürdigkeiten der Welt erzählt Nikola Hollmann, Chefredakteurin...
> MEHR LESEN

Sinn macht Pause III.

Pause ist Pause. Das heißt, mit all dem aufzuhören, was man gerade bearbeitet und einfach...
> MEHR LESEN