Aktuelle Nachrichten

Sinn-Kostprobe Nr. 116: "Das Leben gleicht einem Kartenspiel."


Nathalie Herrmann.

"Was ist dir im Leben wichtig?", haben wir Nathalie Herrmann, Spielbegeisterte aus Dortmund gefragt.

"Sobald es der Alltag zulässt, treffen wir uns mit Freunden, um Gesellschaftsspiele jeglicher Art zu spielen. Dabei zählt für uns, dass wir Spaß am Spielen haben. Gewinnen ist schön, aber das gemeinsame Spielen mit Menschen der verschiedensten Altersklassen hat hierbei Vorrang.

Neue Spiele mit den verschiedensten Spielideen erarbeiten, hält uns fit. Mehrfach im Jahr fahren wir mit Mitspielern nach Sonsbeck. Dort ist ein Haus mitten im Wald und alle genießen es, ohne die alltäglichen Unterbrechungen zu spielen.

Das Leben gleicht einem Kartenspiel. Welche Karte du bekommst, kannst du nicht bestimmen, wohl aber, wie du sie spielst."

Nathalie Herrmann (* 1970) spielt an vielen verschiedenen Orten. Beruflich ist sie mit ihrem Ehemann Holger und der SpielBar auf verschiedenen Spielemessen in ganz Deutschland unterwegs. Auch als Mitarbeiterin einer Offenen Ganztagsschule in Dortmund ist sie immer zu einem Spiel bereit. Wer die Familie in ihrem Haus besucht, kommt an den vielen Spielen in den Regalen nicht vorbei …

Foto: Ulrike Klorer
03.02.2017


KAB trifft Freunde aus Sri Lanka.

Münster/Brüssel. Echte Partner in einer Weltbewegung – das sind die Katholische...
> MEHR LESEN

KAB und BKU unterzeichnen Friedensbotschaft.

Münster. Mit einer gemeinsamen Friedensbotschaft, in der sie sich als...
> MEHR LESEN

Fastenimpulse 2018 Punkt Komm.

Münster. Mit Bildern und kurzen Texten lädt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

Arbeit reicht immer mehr in die Freizeit hinein. Private Lebensräume werden durch die...
> MEHR LESEN